Textsparring, Boxhandschuhe
Textsparring - Wie Boxer im Ring schenken sich Autor und Lektorin nichts

Textsparring

Texte entstehen häufig in einem langen und schwierigen Prozess: Textpassagen werden plötzlich gestrichen, weil man glaubt, sie seien nicht mehr passend. Man zweifelt an jedem Wort, an den Quellen, an seiner Argumentation und hat Angst, Fehler zu machen. Ohne Austausch mit anderen Autoren oder eine Rückenstärkung gleicht das Schreiben dann dem Training eines Läufers, der einsam seine Runden dreht.

Meine Erfahrung zeigt, dass Autoren in dieser Phase einen Sparringspartner brauchen, mit dem sie über Ihren Text, seine Wirkung und Struktur diskutieren können. Als Sparringspartnerin gebe ich kritische Rückmeldungen, Hinweise zur Schreibmotivation und Abbau von Schreibhemmungen.

 

Sie brauchen einen Text-Sparringspartner? Dann sprechen Sie mich an. Gern erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot.